Persönliches
15437
page-template-default,page,page-id-15437,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_right,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Persönliches

  • Literatur

    „Und die Welt hebt an zu singen, triffst Du nur das Zauberwort.`` Die Welt der Romane und Gedichte, der Kurzgeschichten und der Dramen ist wundervoll.

  • Musik

    Musik hat mein Leben verändert. Am schönsten ist es, Musik zu machen. Mit den Matzsingers kann ich meine Leidenschaft austoben.

  • Oberhessen

    Oh wie schön ist Oberhessen. Ich bin ein Fan der Region, in der ich aufgewachsen bin. Ich liebe den Dialekt, das Essen, die Landschaft, die Leute

  • Fotografie

    Als ich neun Jahre alt wurde, hat mir mein Vater eine Kamera geschenkt. Seit dieser Zeit hat mich die Fotografie nicht mehr losgelassen. Wichtige Stationen: Erste Spiegelreflex mit 14 Jahren; 1993 erstes mal ein Bild mit Photoshop bearbeitet.

  • Film

    Es gibt Filme, die haben mein Leben so geprägt, dass ich mich manchmal frage, was wohl aus mir geworden wäre, wenn ich diese Filme nicht gesehen hätte. Manche Filme haben meine Jugend begleitet, manche mein Studium. Manche begleiten mich vermutlich mein ganzes Leben.

  • Kochen

    Kochen ist Entspannung, Genuss und Ausgleich. Was für ein Duft, wenn ein Stück Butter in einer heißen Pfanne mit leichtem Bruzzeln schmilzt. Für mich ist Kochen der perfekte Ausgleich zur Bildschirmarbeit. Und wenn dann die Zutaten aus der Region kommen, wird es perfekt.

  • Grafik und Design

    Zeitschriften, Broschüren, Webseiten, Handzettel - das tägliche Leben ist voll davon. Bei manchen würde man sich wünschen, sie nicht gesehen zu haben. Andere könnte man stundenlang anschauen. Nicht weil der Inhalt so interessant ist, sondern weil das Design so wunderschön ist.

  • Geschichte

    Ich mochte es, wenn meine Oma ``von früher`` erzählt hat. Und ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich auch schon anfange von früher zu erzählen. Der Blick in die Vergangenheit ist vielleicht nostalgisch, aber auch schön.

  • Technik

    Ja ich gebe es zu, ich bin ein Fan von Apple Produkten. Im Jahr 1992 habe ich meinen ersten Mac gekauft, einen LCII mit 16 MB(!) RAM-Speicher. Seit dieser Zeit begleiten mich die Produkte mit dem angebissenen Apfel bei meiner täglichen Arbeit. Sie helfen mir, kreativ zu sein

Biographisches/Arbeitsweise

Nach dem Abitur Studium der Betriebswirtschaftslehre in Gießen, anschließend Medienwissenschaft, neuere deutsche Literatur und Musikwissenschaft in Marburg. Abschluss im Jahr 1998 als Magister Artium.

1999 medienwissenschaftlicher Gutachter für die Volkswagen-Immobilien-Gesellschaft und die Neuland Wohnungsbaugesellschaft in Wolfsburg.

1999 Volontariat bei der Gelnhäuser Neuen Zeitung, bis 2003 Redakteur in diesem Haus.

Seit 2003 freiberuflich tätig als Berater für PR und Unternehmens-Kommunikation.

Texte, Musik und Bilder sind meine Leidenschaft. Kraft tanke ich, wenn ich für Freunde etwas Leckeres koche…

Arbeitsweise: Niemand kann etwas ganz alleine machen. Unterstützt werde ich von meiner Frau Britta Renner, die sich um die redaktionelle Pflege von Internetseiten und Bildbearbeitung kümmert. Außerdem kann ich auf einen großen Pool von befreundeten Fotografen, Grafikern, Softwareentwicklern und anderen Dienstleistern zurückgreifen.